Marketingberatung für das Theater Konstanz in der Spielzeit 2012/2013

Ausgehend von einer Analyse sowohl der Besucherzahlen (Abonnenten, Neukunden) als auch des öffentlichen Auftritts des Theater Konstanz wurden einzelne Wirkungs- und Problemfelder herausgearbeitet, die im Fokus der Marketingaktivitäten stehen. Es wurde mit der Marketingabteilung des Theaters sowie der Leitung des Hauses eine gemeinsame Linie und Zielrichtung für alle künstlerischen und Marketingaktivitäten definiert. Diese soll allen Maßnahmen in den Spielzeiten 2012/2013 und 2013/2014 als Orientierung dienen.

Darauf aufbauend wurden Marketingstrategie und Marketingmaßnahmen festgelegt, mit Schwerpunkt auf Abonnentenwerbung, Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen im öffentlichen Raum.